Gehe zur Startseite Menü

Veranstaltungen | 2020


Samstag, 03. Oktober 2020, 19:00 Uhr | Schlossinnenhof

Kammermusik im Schloss

Alexander Käberich | Klaus Bundies | Martin Fritz

 

Programm

 

In der Besetzung Querflöte (Alexander Käberich), Viola (Klaus Bundies) und Violoncello (Martin Fritz) beginnt die konzertante Herbstsaison im Schloss Bevern mit einer selten zu hörenden Besetzung. Der warme und tiefere Klang der Viola schmiegt sich Raumfüllend zwischen Flöte und Cello. Anders als bei den verwandten Besetzungen mit zwei Flöten und Violoncello oder Flöte, Violine und Violoncello entsteht an diesem Abend ein Klangerlebnis der besonderen Art. Mit Kompositionen von François Devienne und Tommaso Giordani, werfen die drei Musiker einen intensiven Blick in die Klassik aus Frankreich und Italien. Die Kompositionen der Zeitgenossen Mozarts bestechen durch vollendete Leichtigkeit und melodischen Einfallsreichtum. Ergänzt wird das Programm durch das Trio von Albert Roussel und seiner Farbigkeit des französischen Impressionismus. Das Duo für Viola und Violoncello von Ignaz Pleyel stellt die Streichinstrumente des Abends in direkten Dialog. Alexander Käberich, Klaus Bundies und Martin Fritz kennen sich aus dem gemeinsamen Musikstudium in Hannover. Nach drei Jahrzehnten und unterschiedlichster künstlerischer Weiterentwicklung finden sie zu diesem Konzert in Bevern zusammen.

Vitae

Organisatorisches

Das Konzert kann trotz der gegenwärtigen Beschränkungen des Kulturlebens durch die Corona Pandemie im Schloss stattfinden. Allerdings müssen die Abstandsregeln eingehalten werden. Damit verringert sich die Zahl der Plätze auf 40. Außerdem muss der Freundeskreis den Familiennamen, den Vornamen, die vollständige Anschrift und die Telefonnummern aller Besucherinnen und Besucher dokumentieren, Das soll im Fall des Falles die Ermittlung von Kontaktpersonen durch das Gesundheitsamt erleichtern.

Eintrittskarten können daher nur nach Reservierung und vorheriger Mitteilung der genannten Daten abgegeben werden. Die Bezahlung des einheitlichen Eintritts von 15 € erfolgt an der Abendkasse. Reservierungen können bei Gerd Witzel, Tel. 05531 83 86, oder über die E-Mailadresse www(dot)schlossfreunde-bevern(at)aol(dot)com erfolgen.

Zurück

F. Körber (Administrator) | 05.09.2020.